Student vor der Universität in Mexiko.

Im November bekam ich die Chance am „University Abroad México“ Programm der Dualen Hochschule Baden-Württemberg teilzunehmen. Inhalt des Programms war eine zweiwöchige Reise nach Mexiko an das Tecnológico de Monterrey, die renommierteste Universität Lateinamerikas.

Die erste Woche verbrachten wir am Hauptstandort in Monterrey und lernten viel über interkulturelle Kommunikation, kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Mexiko und gewannen Einblicke in die Wirtschaft und Geschichte Mexikos. Zusätzlich beinhaltete das Programm Exkursionen zu den Firmen Navistar und Chubb. Aus eigenem Interesse habe ich noch eine Exkursion zu Greenpaper organisiert, da mich die Unterschiede von einer deutschen zu einer mexikanischen Papierfabrik sehr interessiert haben. Vielen Dank an dieser Stelle an José Gervacio Alvarez Solórzano für die Organisation und den Austausch. Weiterlesen

In der Berufsschule wurde uns ein freiwilliges Erasmus+ Auslandspraktikum angeboten. Dank der Unterstützung der Papierfabrik Meldorf, konnte ich an dem Auslandspraktikum teilnehmen. Und so ging es für mich für 3 Wochen nach Dublin in Irland. Mein Ziel war es, meine Englisch Sprachkenntnisse zu verbessern und neue Arbeitserfahrungen zu sammeln.

In Dublin habe ich 3 Wochen lang bei dem Zeitungsverlag „Dublin Gazette“ gearbeitet. Es war sehr spannend, aufschlussreich und mal etwas ganz anderes. Meine Aufgaben bei der Zeitung waren folgende: Seiten vor der Veröffentlichung Korrekturlesen, für den Vertrieb nach möglichen Kunden recherchieren, Excel Tabellen erstellen und verwalten und meinen eigenen Zeitungsartikel schreiben (Seite 15). Neben der Arbeit hatte ich aber noch reichlich Zeit die Stadt zu erkunden.  Im Laufe der Zeit besuchte ich z.B. The National Gallery of Ireland, die botanischen Gärten, die Halbinsel Howth und die Klippen in Bray.  Was nicht fehlen durfte auf meiner Reise waren natürlich irische Pubs, um in den Genuss des berühmten Guinness zu kommen.

Weiterlesen

Azubi Start August 2021

An unserem ersten gemeinsamen Ausbildungstag, am 03.08.21, wurden wir herzlichst durch das Personalbüro, Gabriele Koblitz und Marie Stege, empfangen.

Nachdem wir die offiziellen Unterlagen für die Ausbildung besprochen haben, bekamen wir unsere erste Arbeitssicherheitsunterweisung. So wussten wir direkt, welche Gefahren uns in der Papierfabrik begegnen können und waren bestens vorbereitet, um einen betrieblichen Rundgang durch die Produktion- durchgeführt von den gewerblichen Azubis- zu machen. Im Anschluss führten uns die kaufmännischen Azubis durch das Verwaltungsgebäude und die Zentrale. Wir lernten viele neue Gesichter kennen und wurden immer herzlich willkommen geheißen. Es war ein sehr aufregender Tag.

Spannend ging es am nächsten Tag weiter. Alle Auszubildenden konnten sich bei einem gemeinsamen Mittagessen bei Mr. Grande nochmal näher kennenlernen. Das obligatorische Foto der Auszubildenden für die PFM-Website stand natürlich auch auf der Tagesordnung. Weiterlesen

Skifreizeit Azubis

Sonne, Schnee und Berge pur!

Jährlich organisieren Lehrer von der Berufsschule Pinneberg eine freiwillige Skifreizeit für die kaufmännischen und Erzieher-Azubi-Klassen. Jeder, der Lust hat, und wo der Betrieb es zulässt, kann also mit; egal ob Anfänger oder Profi.
Schon letztes Jahr war ich mit am Start und war begeistert, also hieß es für mich im Februar 2020 wieder auf die Skier! Weiterlesen

Teambuiling Azubi Papierfabrik Meldorf Cap San Diego

Während eines Azubimeetings bekamen wir die Aufgabe uns zu überlegen, was wir gerne als Teambuilding Event machen würden. Dadurch, dass wir alle in unterschiedlichen Abteilungen und Bereichen arbeiten, hat man relativ wenig Kontakt zueinander. Dies soll durch das Event besser werden. Alle Auszubildenden sollten zum nächsten Azubimeeting Vorschläge mitbringen.

Es kamen Vorschläge wie: Klettern, Kanu fahren, Jumphouse, Bubble Fußball, Geocashing oder Escape Room. Nachdem alle Vorschläge vorgestellt wurden, wählte die Ausbildungsleiterin aus, welche der Vorschläge umsetzbar sind. Die Entscheidung fiel auf: Jumphouse, Geocashing oder den Escape Room. Weiterlesen

Pausenraum Papierfabrik Meldorf

Unter dem Titel Teambuilding Stuhlprojekt wurde aufgrund der hohen Abnutzung der Stühle im Pausenraum im September 2018 beschlossen, dass die Azubis die Stühle wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen. Die Aufgabe war es, die 16 Stühle anzuschleifen und neu zu lackieren.

Die erste Herausforderung bereitete bereits der Versuch, die aus Holz bestehenden Sitzflächen von den Metallbeinen der Stühle zu trennen. Weiterlesen