K-Liner

braun und weiß

Optimiert in Reinheit, Optik und Material

Unser K-Liner präsentiert sich ebenso kraftvoll wie ein Kraftliner aus Frischfaser, aber durch die Verwendung von Recyclingfasern erfüllt er wichtige Anforderungen in Bezug auf nachhaltige Verpackungen. Mit seiner Oberflächenoptik in braun und weiß deckt er beide Farbspektren der typischen Kraftliner ab. Durch eine verbesserte Rezeptur ist uns ein Produkt gelungen, das sich mit den technischen Eigenschaften des Kraftliners messen kann. Der K-Liner ist deutlich kostengünstiger und bietet somit Einsparpotenziale in der Wellpappenherstellung. Unsere Flexibilität versetzt uns in die Lage, dieses Produkt ohne aufwändige Vorausplanungen kurzfristig an unsere Kunden zu liefern. Vergleichen Sie die Werte der K-Liner mit denen der Kraftliner und testen Sie unsere ökologischen Produkte für Ihre Verpackungen.

K-Liner braun

typische Werte Flächenbezogene Masse Berstdruck nach DIN EN ISO 2759 SCT quer nach
Testliner braun 130 g/m2 310 KPa 2,2 kN/m
K-Liner Top 135 g/m2 480 KPa 3,3 kN/m
Kraftliner braun 140 g/m2 560 KPa 2,9 kN/m

K-Liner weiß

Brillante Druckergebnisse

Der Handel fordert verstärkt Verpackungen aus weiß gedeckter Wellpappe mit ansprechenden Druckmotiven, um so die Wertigkeit des Produktes zu kommunizieren oder auch auf Sekundärverpackungen Werbebotschaften zu platzieren. Die hohe Weiße und die Reinheit der Oberfläche des weißen K-Liner entsprechen einerseits der Tendenz zur weißen, sauber anmutenden Verpackung und bieten andererseits einen perfekten Untergrund für unverfälschte und brillante Druckbilder.

typische Werte Flächenbezogene Masse Berstdruck nach DIN EN ISO 2759 SCT quer nach Rauheit nach Bendtsen
Testliner weiß PLUS 135 g/m2 320 KPa 2,0 kN/m < 500 ml/min.
K-Liner weiß 135 g/m2 420 KPa 2,5 kN/m < 500 ml/min.
Kraftliner weiß 140 g/m2 660 KPa 2,5 kN/m < 500 ml/min.

Oberflächenbeschaffenheit und Technologie

Der K-Liner ist speziell darauf ausgerichtet, starken Beanspruchungen standzuhalten – als Deckenstoff für die Innen- und Außenbahn. Neben seinen sehr guten polsternden Eigenschaften unterstützt er die Stapelfähigkeit der verpackten Produkte in hohem Maße. Die guten Möglichkeiten der Bedruckung ergeben sich durch das konstante Wasseraufnahmevermögen (nach Cobb). Verbunden mit den guten Rauheitswerten bietet der K-Liner eine hervorragende Oberfläche, auf der sich optimale Druckergebnisse erreichen lassen. Kontinuierlich überprüfen wir Berstfaktor, Wasseraufnahmevermögen und Rauheit: Mit dem Ergebnis einer verlässlichen, konstanten Qualität.

Optik und innere Werte

Der K-Liner erhält sein individuelles Erscheinungsbild in weiß oder braun und seine guten Technologie-Werte unter anderen durch die gezielte Auswahl an speziellen Recycling-Sorten.

Gut für die Kosten – noch besser für die Umwelt

In der Papierfabrik Meldorf produzieren wir – nicht nur den K-Liner – nach strengen ökonomischen und ökologischen Richtlinien. Mit konsequentem Recycling und praktizierten Umweltprogrammen tragen wir aktiv zur Ressourcenschonung und zum nachhaltigen Schutz unserer Umwelt bei. Die Papierfabrik Meldorf ist FSC®-Zertifiziert und bietet Verwendern von FSC®-zertifiziertem Material die Möglichkeit, ökologisch verantwortungsvolles Handeln zu dokumentieren.

Flexibel, individuell und schnell

Die Herstellung des K-Liners erfolgt auf leistungsstarken Anlagen. Das versetzt uns in die Lage, schnell auf Ihre Anforderungen zu reagieren und die Produktion entsprechend individuell zu steuern. Die Stärke des K-Liners liegt nicht nur in seinen Eigenschaften, sondern auch in der kostengünstigen, individuellen und termintreuen Lieferung.